Das gesunde Passivhaus.

Das gesunde Passivhaus.

Holzhaus in Oberpframmern
Nach unten

Ein Energiesparhaus mit Klasse

Holzhaus in Oberpframmern

Ein Energiesparhaus mit Klasse – außen schlicht und zurückhaltend gestaltet, hat es innen einige Überraschungen zu bieten.

Die horizontale Lärchenfassade des rechteckigen Baukörpers erhält Akzente durch anthrazitfarbene Fassadenplatten, die perfekt mit den Fenstern und der Haustür harmonieren.

Beim Eintreten in das Gebäude wird man von einem großzügigen Eingangsbereich mit anschließendem Treppenraum überrascht. Die Treppe nach oben wird von einem Luftraum begleitet, der den Raum nach oben öffnet und bis unters Dach blicken lässt. Passgenau eingebaute Bücherregale in diesem Bereich machen den Treppenraum zu einer kleinen Bibliothek. Raumhohe Türen führen in den angrenzenden, offenen Koch-/Ess- und Wohnbereich. Als kleine Abgrenzung zwischen Essen und Wohnen wurde der eingebaute Kaminofen als Raumteiler ausgebildet, in dem das TV-Gerät versenkbar untergebracht ist.

Im Obergeschoss ist um den Luftraum herum genug Platz für 3 Zimmer, ein Büro und ein tolles Bad. Im Bad werden Toilette und Dusche hinter einer T-förmigen Wand versteckt, die in den Stirnseiten praktischen Stauraum bietet.

Im Keller findet man neben der Technik, Abstellräumen und dem Waschkeller auch einen großen Hobbyraum, der durch eine Abgrabung im Gelände zwei schöne Fenster nach außen hat und so schönes Tageslicht bekommt.

Lebensraum Holz
Schlafzimme
Lebensraum Holz
Bad
Bad

Zurück