Das gesunde Passivhaus.

Das gesunde Passivhaus.

Passivhäuser Glonn
Nach unten

Doppelhaus in Glonn

Passivhaus

Der Hauptlebensbereich der Familie – Koch-, Wohn- und Essbereich im Erdgeschoss – öffnet sich zum Garten und zur Sonne. Über einen für Doppelhäuser ungewohnt geräumigen Eingangsbereich gelangt man auf der eleganten, einläufigen Treppe in die Obergeschosse. Die Fassadengestaltung mit grauen Fensterrahmen, grauer Haustür, Lärchenschalung und rechteckigen Regenrohren ist stilsicher und zurückhaltend. Eine große PV-Anlage auf dem Dach macht dieses Passivhaus sogar zum Plus-Energie-Haus!

Baujahr
2013

Wohnfläche
2 x 173 qm

Leistungen
Fachplanung und GU-Ausführung

Entwurf
Planungsbüro Aumer Wannigmann, Kelheim

Heizsystem
Wärmepumpen-Kompaktgerät, Heizung über Zuluft, Zusatzheizung Holzofen

Technische Daten
Datenblatt

Passivhaus Glonn
Passivhaus Glonn
Passivhaus Glonn

Weitere Mehrfamilienhäuser in Holzbauweise:

Zurück

Möchten Sie mehr über dieses Holzhaus wissen?