Das gesunde Passivhaus.

Das gesunde Passivhaus.

Passivhaus Deisenhofen
Nach unten

Einfamilienhaus in Deisenhofen

Passivhaus

Im Ortskern von Deisenhofen entstand dieses gut durchdachte Passivhaus. In der Planung wurde berücksichtigt, das Haus später einmal in zwei Wohneinheiten teilen zu können. Momentan wird es von einer Familie mit drei Kindern bewohnt, später kann das obere Geschoss eigenständig funktionieren. Der entsprechend höher geforderte Schallschutz wurde ebenso berücksichtigt wie die Erschließungssituation und natürlich auch die vorbereiteten Anschlüsse für eine zweite Küchenzeile.

Baujahr
2011

Wohnfläche
202 qm

Leistungen
Fachplanung, Ausführung

Heizsystem
Fernwärmeheizung, Fußbodenheizung

Technische Daten
Datenblatt

Vorderansicht des Passivhauses
Eingangsbereich Garage mit Holzfassade
Passivhaus Deisenhofen

Zurück

Möchten Sie mehr über dieses Holzhaus wissen?