Das gesunde Passivhaus.

Das gesunde Passivhaus.

Holzhaus in Traunstein
Nach unten

Holzhaus in Traunstein

Passivhaus

Dieses Holzhaus passt sich durch einen Split-Level intelligent der extremen Hanglage an.

Man betritt das Haus im Norden und erschließt die Wohnräume nach unten und die Schlafräume nach oben. Zusätzlich wurde der Wohnbereich im Südosten nochmals abgesenkt, um den Keller möglichst im Erdreich belassen zu können. Außerdem gibt es vom Schlafbereich nochmals eine Ebene nach oben zum Bad.

Interessant ist die Gestaltung der Fassade. Offene Rhombusschalung im Wandbereich wechselt sich ab mit glatten Holzpaneelen im Deckenbereich, der Eingangsvorbau im Norden ist mit glatten, farblich gestalteten Elementen reizvoll abgesetzt.

Baujahr
2008

Wohnfläche
158 qm

Leistungen
Fachplanung, Ausführung

Entwurf
Architekt Thomas Ditz

Heizsystem
Wärmepumpen-Kompaktgerät, Heizung über Lüftung

Technische Daten
Datenblatt

Holzhaus Traunstein
Detailansicht Passivhaus Holzhaus
Passivhaus Traunstein-Surberg

Zurück