Das gesunde Passivhaus.

Das gesunde Passivhaus.

Passivhaus Anzing
Nach unten

Einfamilienhaus in Anzing

Passivhaus

Dieses Passivhaus besticht durch Schlichtheit und Funktionalität. Offenes Wohnen, Essen und Kochen im EG mit großen Fensterflächen zum Süden und Westen stehen für das Familienleben lichtdurchflutet bereit, die Rückzugsbereiche für die einzelnen Familienmitglieder sind im OG angeordnet.
Der Keller befindet sich in der thermischen Hülle und durch die Hanglage des Grundstücks war es möglich, auf der Südseite ein großes Fenster einzubauen, was den dahinterliegenden Kellerraum zum Wohnraum aufwertet.
Die Eingangsüberdachung in Form eines L ist mit anthrazitgrauen Fassadenplatten verkleidet, die die Farbe der Fenster, der Tür und des Garagentores aufnehmen und zusammen mit der Lärchenschalung ein harmonisches Ganzes ergeben.

Baujahr
2012

Wohnfläche
218 qm

Leistungen
Fachplanung und GU-Ausführung

Entwurf
Kressierer
Architekten und Ingenieure

Heizsystem
Wärmepumpen-Kompaktgerät mit Fußbodenheizung

Technische Daten
Datenblatt

Aussenansicht Passivhaus Anzing
Aussenansicht Passivhaus Anzing
Frontalansicht Passivhaus Anzing

Zurück